Pennula Modellbahn Videos Nr. 1 bis Nr. 30

Pennula präsentiert seit vielen Jahren Videos von Modellbahnanlagen und Schauanlagen aus Europa und Übersee. Alle Videofilme sind in sogenannten Playlisten sortiert, die über YouTube oder Dailymotion jederzeit kostenlos angeschaut werden können. Nachstehend werden die die Videos Nr. 1 bis Nr. 30 beschrieben.


Playlist Nr. 1 bis Nr. 30 bei YouTube:
» https://www.youtube.com/playlist?list=PLw6wdeQtWP4Ge5Uv6Cj4J5XOrC-DIVG4p

Playlist Nr. 1 bis Nr. 30 bei Dailymotion:
» https://www.dailymotion.com/playlist/x5p93a


1) Miniatur Wunderland Hamburg Modelleisenbahn

Die Modelleisenbahn „Miniatur Wunderland“ in Hamburg ist die größte weltweit. Die Modellbahnanlage mit einer Fläche von derzeit 1.300 Quadratmetern und einer Gleisanlage von derzeit 13 Kilometern befindet sich in der historischen Speicherstadt der Freien und Hansestadt Hamburg. Diese Videoaufnahmen sind während eines Besuches im September 2011 entstanden. Aufgrund der zahlreichen Details und liebevollen Gestaltung der Modellbahn ist es definitiv nicht mehr möglich, alles zu sehen oder alles zu filmen. Eigentlich müßte man sich eine ganze Woche Zeit nehmen, um die Modellanlage komplett zu erleben. Die Anlage besteht derzeit aus den Abschnitten Harz, Knuffingen, Österreich, Schweiz, Hamburg, Amerika, Skandinavien sowie aus dem Airport Knuffingen. Davon konnten jedoch nicht alle Landschaften gefilmt werden. Die eigentliche Eisenbahn tritt fast schon in den Hintergrund, da das Miniatur Wunderland mit unzählig vielen Attraktionen aufwartet, u.a. mit den von Geisterhand fahrenden Modellautos, mit den Tag- und Nachtphasen, mit dem Abschnitt Skandinavien und dem Hafen mit echten Schiffen, etc.


2) Europas größte Modelleisenbahn - Ausstellung in Offenbach am Main 1995

Lange bevor es das Miniatur Wunderland in Hamburg gab, hat es überall in Deutschland zahlreiche Märklin Modellbahnanlagen und Modellbahnausstellungen gegeben, die stets um ihre Größe konkurriert haben. Im Jahre 1995 wurde in Offenbach am Main die damals größte, modulare Modelleisenbahn Europas ausgestellt. Die Anlage war damals noch nicht digital. Aber es gab bereits die selbst fahrenden Automobile auf der Modellanlage.


3) Modelleisenbahn Buseck LGB und Märklin und Spur 0

Abgesehen von der Modelleisenbahn im Miniatur Wunderland in Hamburg gibt es noch die Modellbahnausstellung in Buseck bei Gießen. Zu sehen sind Modelleisenbahnanlagen in Spur 0, Spur H0, Spur 1, Spur Z und viele mehr.


4) Miniatur Wunderland Hamburg MiWuLa Modelleisenbahn

Das Miniatur Wunderland in Hamburg ist die größte Modelleisenbahn der Welt. Die Modelleisenbahnanlage, die auch als MiWuLa bezeichnet wird, zeigt neben dem Airport Knuffingen und den Modellautos, Österreich, die Schweiz, Bayern, die Stadt Knuffingen, die Modelleisenbahn von Mitteldeutschland, die Stadt Hamburg sowie Amerika bzw. die USA und Skandinavien. Den ersten Videofilm vom MiWuLa hatte Pennula im September 2011 präsentiert. Nachdem dieser Film von weit über 100.000 Zuschauen angeschaut wurde, folgt nun ein neuer Videofilm mit aktuellen Aufnahmen aus dem September 2012. Bei jedem Besuch gibt es immer wieder Neues zu entdecken, denn aufgrund der zahlreichen Details und aufgrund der liebevollen Gestaltung der Modelleisenbahn ist es nicht möglich, alles zu sehen oder alles zu filmen.


5) Flughafen Knuffingen Miniatur Wunderland Hamburg

Pennula präsentiert in diesem Videofilm einige schöne Szenen vom Flughafen Knuffingen Airport mit Boeing und Airbus Flugzeugen aus dem Miniatur Wunderland in Hamburg. Viel Spaß beim Zuschauen bzw. beim Plane Spotting!


6) LGB Glacier Express Modelleisenbahn

Der berühmte Glacier Express der Rhätischen Bahn und der Matterhorn Gotthard Bahn aus der Schweiz ist als Modelleisenbahn auf der LGB Außenanlage der Gartenbahn im Modellbahnhof Stockheim zu sehen.


7) LGB Gartenbahn Rhätische Bahn und Berninabahn

LGB Modelleisenbahn und Gartenbahn im Modellbahnhof Stockheim. Man kann auf dieser Anlage die schönsten Bahnstrecken der Schweiz erleben, insbesondere einen Nachbau des Kreisviadukt in Brusio, wo die Rhätische Bahn und die Berninabahn verkehren. So sind u.a. der RhB Triebwagen ABe 4/4, die RhB Ellok Ge 6/6 (Krokodil) sowie diverse Panoramawagen und Personenwagen zu sehen. Den Abschluß des Filmes bildet die RhB Dampflok G 3/4 mit passenden Wagen.


8) Modelleisenbahn Stockheim im Modellbahnhof Stockheim

Ein Video über die Schauanlage im Modellbahnhof Stockheim. Gezeigt wird eine recht schöne Modelleisenbahn bzw. Modellbahn mit zahlreichen Zügen, Dampfloks und Automodellen. Philosophie der Spur H0 Anlage ist es, die Eisenbahngeschichte der Region um Stockheim abzubilden. Entsprechend wurde der Bahnhof Stockheim mit seinen Gleisen nachgebaut. Die ehemalige Drehscheibe, der Ringlokschuppen, die Bekohlungsanlage, der Wasserturm, verschiedene Gebäude und das Empfangsgebäude des Bahnhofs wurden vorbildgetreu nachgebaut. Die Gleise in alle vier Richtungen nach Gedern, Nidda, Büdingen und Frankfurt am Main wurden nach historischen Plänen verlegt. Die Strecke in Richtung Gedern und Lauterbach zeigt die Landschaft am Fuße des Vogelsberg, so u.a. Ortenberg mit dem Steinbruch, das Niddertal, Eckartsborn, Lißberg, Hirzenhain, die Buderus Werke sowie Merkenfritz und Gedern.


9) Modelleisenbahn Fulda Künzell Schönste Modellbahn in Hessen

Die Modellbahn in Fulda, Ortsteil Künzell, wird von den Modellbauern selbst als die schönste Modelleisenbahnanlage in Hessen bezeichnet. Im Gegensatz zum Miniatur Wunderland fehlen bei der Modelleisenbahn in Fulda letztlich nur die Flugzeuge am Airport Knuffingen. Aber sonst ist die Modelleisenbahn in Fulda groß, aber übersichtlich. Neben zwei kleinen Abschnitten, zum einen die Epoche der Neuzeit mit Segelflugplatz, Campingplatz und ICE Neubaustrecke sowie zum anderen eine historische Epoche als Winterlandschaft aus den 1930'er Jahren, ist der Großteil der Modelleisenbahn an den 1960'er Jahren orientiert. Hier präsentiert die Eisenbahn ein Kohlebergwerk mit Zeche, einen Hafen, Lagerhäuser und sogar eine Erdöl-Raffinerie sowie einen großen Güterbahnhof mit Lokschuppen. Viele Straßen erinnern an die junge Bundesrepublik Deutschland im Zeitalter des Wirtschaftswunders. Zentral in der Mitte der Modellanlage steht der große Bahnhof, wo zahlreiche Züge zu sehen sind. Aufgrund der zahlreichen Details der Modelleisenbahn Fulda ist es nicht möglich, alles zu sehen oder alles zu filmen. Ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle.


10) Modelleisenbahn Odenwald Größte Modellbahn in Süddeutschland

Die alte Ausstellung der Modellbahn in Fürth im Odenwald verfügt über 190 Züge und wurde seinerzeit als größte Modellbahnschauanlage in ganz Süddeutschland bezeichnet. Die Modelleisenbahn besteht aus vier Streckenabschnitten bzw. aus vier Schauanlagen, nämlich aus der Modellbahnlandschaft Deutschland von der Küste bis zu den Alpen (Schauanlage aus dem Modellbahn-Zentrum Harz), aus dem Modellbahnabschnitt Dürnstein in Österreich, aus der wunderschönen Schauanlage mit der Strecke Brig, Visp und Zermatt aus der Schweiz sowie aus dem Gebirge um Sherman Hill in den USA, wo die Lokomotiven der Union Pacific Railroad fahren. Die Modellbahnausstellung ist sehr detailreich aufgebaut und vollständig digital. Es gibt unglaublich viele Züge, Loks und Strecken zu bewundern, so dass sich ein Besuch auf alle Fälle lohnt.



11) Spur 0 Modelleisenbahn aus Buseck

Einige Impressionen von den Busecker Spur 0 Tagen. Pennula hatte gehofft, mehr Schauanlagen sehen und filmen zu können, doch es waren nur die Rumänische Waldbahn mit der Standseilbahn von Covasna-Comandău und die Anlage vom Spur 0 Team Ruhr-Lenne vertreten.


12) Modelleisenbahn im Museum Schlüchtern

Die Modellbahn im Museum befindet sich im Bergwinkel Museum der Stadt Schlüchtern. Diese Modelleisenbahn zeigt einen Streckenabschnitt der Bahnlinie von Frankfurt am Main bis Fulda und zwar vom Bahnhof Schlüchtern bis zum Distelrasentunnel in den 1980'er Jahren. Die Modellbahnanlage hat eine Fläche von 84 qm und ist leider vollständig hinter Glasscheiben verschlossen. Sehen kann man Vieles, aber zum Filmen oder Fotografieren wird ein Polarisationsfilter zum Entspiegeln benötigt. Wer zufällig einmal in Schlüchtern sein sollte, kann sich diese Modelleisenbahnanlage anschauen.


13) Modelleisenbahn Faszination Gotthardbahn

Eine Modelleisenbahn, die sich ausschließlich mit dem Schwerpunkt Schweiz und Gotthard beschäftigt, ist die Faszination Gotthardbahn, Europas vorbildgetreueste Modellbahn, die ganz in der Nähe von Rothenburg ob der Tauber in der Spur H0 zu bewundern ist. Auf einer Fläche von knapp 250 qm und mit einer Streckenlänge von 514 m präsentiert sich diese Modellbahnanlage. Zudem sind 46 Brücken bzw. Viadukte sowie 22 Tunnels zu sehen. Gewiß bietet das Miniatur Wunderland in Hamburg weitaus mehr zu sehen, insbesondere die Tag- und Nachtschaltung, aber dafür liegt der Schwerpunkt dieser Modelleisenbahnanlage auf dem Gotthardgebirge und den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB). Insgesamt ist die Modellbahn sehr schön, wird aber laufend vervollständigt und ergänzt, so dass teilweise noch Baustellen zu sehen sind. Leider ist die Beleuchtung vor Ort sowohl zum Anschauen als auch zum Filmen sehr schlecht. Es müßten sehr viel mehr Scheinwerfer und Lichtquellen installiert werden.


14) Loxx Berlin Miniaturwelt Modelleisenbahn - Die große Spur H0 Modellbahn - Ausstellung

Die große Modelleisenbahnausstellung in Spur H0 mit dem Namen „Loxx Berlin Miniatur Welten“ wurde im Jahre 2007 im Alexa-Center am Alexanderplatz in Berlin eingeweiht. Die Modellbahn war mit 900 m² Ausstellungsfläche seinerzeit die drittgrößte Modelleisenbahn der Welt und die zweitgrößte Modellbahnanlage in Deutschland. Der Ursprung der Loxx Bahn ist jedoch auf den September 2004 zu datieren, als die Eisenbahn in Berlin-Charlottenburg mit einer Größe von knapp 600 m² Ausstellungsfläche im September 2004 eröffnet wurde. Thematischer Schwerpunkt der Schauanlage war die Stadt Berlin mit ihren Bauwerken und Sehenswürdigkeiten sowie der Eisenbahnverkehr entlang der Berliner Bahnhöfe und der Berliner Stadtbahn. Besucher der Modellbahnschau konnten Attraktionen, wie beispielsweise den Reichstag, das Brandenburger Tor, das Regierungsviertel oder den Fernsehturm, im Maßstab 1/87 bewundern. Bemerkenswert war der Bahnverkehr innerhalb der Stadt, denn zwischen den Bahnhöfen Friedrichstraße, Alexanderplatz und Zoologischer Garten verkehrten die Modellzüge im Sekundentakt. Ebenso waren zahlreiche Strecken der Berliner S-Bahn im Modell zu sehen. Außerdem wurde ein großer Miniatur-Flughafen installiert, auf dem Flugzeuge in regelmäßigen Abständen starteten und landeten. Ob der Flughafen Berlin-Tegel oder der Flughafen Berlin-Schönefeld hierfür als Vorlage für den Modellbau genutzt wurden, ist nicht überliefert. Loks, Waggons, Straßenbahnen und Züge sowie sonstige Modelle wurden von Herstellern, wie etwa Fleischmann, Roco, Brawa, Gützold und Piko, verwendet. Auf den Straßen der Modellbahnanlage war ein Car-System installiert, so dass Autos und Busse digital gesteuert wurden. Loxx Berlin war ein wunderschönes Miniaturland, das leider am 31. August 2017 geschlossen wurde. Die Modellwelt war eine der größten Modelleisenbahnanlagen in Deutschland, ein Abbild einer pulsierenden Großstadt mit Zugverkehr vom ICE über die S-Bahn und Straßenbahn bis hin zur Dampflok. Unzählige bunte, lustige Szenen erzählten zudem die Geschichten der Berliner. Zur Erinnerung an diese phantastische Anlage hat Pennula sein Filmmaterial aus dem Mai 2013 erneut geschnitten und veröffentlicht.


15) Die größte und älteste Modelleisenbahn in Spur 0 im Freizeitpark Eversum

Die Modellbahn Eversum ist die größte, schönste und älteste Modelleisenbahn in Spur 0. Einst hatte Wilhelm Wendler im Jahre 1928 angefangen, diese Modellbahnanlage in Berlin zu bauen. Er benötige weit über 40 Jahre und hatte alle Lokomotiven, Wagen und Gebäude aus den ihm verfügbaren Materialen geschaffen. Alles, was auf der heutigen Modelleisenbahnanlage zu sehen ist, sind einzigartige Unikate und absolute Seltenheiten. Seit dem Jahre 1975 kann diese Modellbahn im Freizeitpark Gut Eversum angeschaut werden. Sie befand sich viele Jahre im Originalzustand, wurde aber im Jahre 2008 vollständig auf Digitaltechnik umgestellt. Diese Modellbahn ist nach Meinung von Pennula deshalb die schönste, weil sie absolut einmalig ist. Wann immer Ihr die Möglichkeit habt, schaut' Euch diese Modelleisenbahn an.


16) Führerstandsmitfahrt Spur 0 Modelleisenbahn im Verkehrsmuseum Dresden

Eine schöne Spur 0 Modelleisenbahn kann im Verkehrsmuseum Dresden bewundert werden. In diesem kurzen Modellbahn Film wurde versucht, eine Führerstandsfahrt bzw. Führerstandsmitfahrt mit der Kamera GoPro HD Hero3 Black Edition in Zeitlupe zu realisieren. Der erste Versuch kann sich sehen lassen. Solltet Ihr einmal in Dresden sein, so schaut' Euch diese Modellbahnanlage an. Zu sehen sind 26 Lokomotiven und 115 Wagen, 625 Meter Gleise, 5 Bahnhöfe und eine Schmalspurbahn. Fahrbetrieb ist auf der historisch, sensiblen Modelleisenbahnanlage nicht täglich möglich, sondern nur an besonderen Fahrtagen.


17) Parallelfahrt E-Lok Baureihe 212/243 Weiße Lady Spur 0 Modellbahn

Eine Modelleisenbahn Parallelfahrt mit der E-Lok der Baureihe 212/243, auch Weiße Lady genannt, auf der Spur 0 Modellbahn im Verkehrsmuseum Dresden.


18) Dampflok 18 201 Parallelfahrt Spur 0 Modelleisenbahn

Parallelfahrt mit der Dampflok 18 201 auf der Spur 0 Modelleisenbahn im Verkehrsmuseum Dresden. Die Aufnahmen wurden mit der GoPro Hero3 erstellt, um Bildrate, Bildwinkel und Bildgröße zu testen.


19) Miniatur Elbtalbahn mit Sebnitztalbahn Modellbahn

Die größte Modelleisenbahn vom Elbtal ist die Miniatur Elbtalbahn mit Sebnitztalbahn und zeigt den Abschnitt der Elbtalbahn zwischen Obervogelsang und Bad Schandau in Spur H0. Die Modellbahnanlage ist eine detailgetreue Abbildung der Sächsisch-Böhmischen Eisenbahn, die mit einer Streckenlänge von 62 Kilometern durch das Elbtal führt. Die Bahnverbindung von Dresden nach Bodenbach (heute Děčín) wurde ursprünglich im Jahre 1851 eröffnet und zählt heute immer noch zu den wichtigsten Nord-Süd-Zugverbindungen in Europa. Zudem kann über die Elbtalbahn von Dresden aus der Nationalpark Sächsische Schweiz erreicht werden. Die Modellbahn besticht durch ihre Detailtreue, obgleich noch nicht alle Gebäude fertiggestellt sind. Leider erscheinen zahlreiche Häuser und Gebäude derzeit nur als Farbflecken auf der Landschaft. Das Besondere ist jedoch, dass auf dieser Modellbahnanlage der Zugverkehr aus dem Zeitraum von 1950 bis 1976 gezeigt wird, also der Schienenverkehr der ehemaligen DDR. Die Modellanlage ist vollständig digital gesteuert (DigiRail) und folgt einem Fahrplan. Diese originalgetreue Fahrplan-Steuerung hat zwar den Vorteil der größtmöglichen Realität, zugleich aber auch den extremen Nachteil, dass man als Zuschauer teilweise fünf Minuten warten muß, bis endlich wieder Züge auf der Strecke zu sehen sind.


20) LGB Modellbahn USA in der Modellbahnschau Wiehe

Die LGB Modellbahn in der Modellbahnschau Wiehe ist knapp 1.600 Quadratmeter groß und zeigt ein Abbild der Vereinigten Staaten von Amerika (USA) von Ost nach West. Zu sehen sind die Schlepptenderlok der Bahngesellschaft Denver & Rio Grande Railroad oder die Lokomotiven der Uintah Railway sowie zahlreiche US-amerikanische LGB Eisenbahn Modelle, u.a. von Union Pacific Railroad und Amtrak von der National Railroad Passenger Corporation. Die Modellbahnanlage ist teilweise bis zu sieben Metern hoch gebaut, so dass Loks und Waggons enorme Berg- und Talfahrten zurücklegen müssen. Die Züge bewegen sich zwischen den Wolkenkratzern von New York, der Freiheitsstatue, dem Empire State Building und zwischen anderen Wahrzeichen und grandiosen Landschaften. Besonders sehenswert sind die zahlreichen Gebirgszüge, Schluchten und Schleifen, in denen sich die Züge entlang bewegen. Wer ein LGB Eisenbahnfreund ist, sollte sich diese bemerkenswerte Modelleisenbahnanlage unbedingt anschauen.



21) Straßenbahn Modellbahn von Martin Metz im Verkehrsmuseum Dresden

Die Modellbahn bzw. Straßenbahn Modellbahnanlage von Martin Metz im Verkehrsmuseum Dresden wurde erstmals zur 750-Jahr-Feier Dresdens im Jahre 1956 ausgestellt. Martin Metz, der von 1916 bis 1982 lebte, war gelernter Klempner, beschäftigte sich aber seit den 1930'er Jahren mit der Straßenbahn bzw. mit Straßenbahnwagen der Stadt Dresden. Später war Martin Metz beruflich bei den Dresdner Verkehrsbetrieben (DVB) angestellt, leitete den Bereich Schienenverkehr und setzte sich aktiv für den Erhalt historischer Straßenbahnwagen ein. Seine Straßenbahnmodelle im Maßstab 1/30 baute Martin Metz in seiner Freizeit. Er konzentrierte sich auf Dresden im Zeitraum von 1896 bis 1970. Leider sind einige seiner ersten Modelle beim Bombenangriff auf Dresden im Jahre 1945 vernichtet worden; insgesamt entstanden 13 Triebwagen und 13 Beiwagen. Die Modellgleise wurden in einer Spurweite von 33 mm aus Stahlmassivprofilen und mit Stahlschwellen gebaut. Auch Masten und Fahrleitungen entstanden im Eigenbau. Der Fahrstrom von 24 Volt Gleichstrom wurde - wie beim Vorbild - über den Fahrdraht zugeführt. Die Modellstraßenbahnanlage wurde nie als fest installierte Anlage aufgebaut, sondern Gleise und Landschaft sind stets den räumlichen Möglichkeiten des Aufstellungsortes angepaßt worden. Nach dem Tod von Martin Metz wurde die Anlage im Jahre 1983 zur Nachlaßpflege vom Verkehrsmuseum Dresden übernommen, wo sie heute im Fahrbetrieb besichtigt werden kann. Im Jahre 2005 wurde die Anlage in technischer Hinsicht modernisiert, indem die Straßenbahnwagen in einzelnen Blockabschnitten, die von einem Computer gesteuert werden, fahren. Nach wie vor erfolgt die Stromzufuhr über die Oberleitung.


22) Schienenbus VT 98 in Spur 0 von Lenz Digital Modellbahn

Der Schienenbus VT 98, auch roter Brummer bzw. Uerdinger Schienenbus genannt, weil die meisten VT 98 in der Uerdinger Waggonfabrik gebaut wurden, ist von der Firma Lenz Digital in einer wunderschönen Spur 0 Edition mit Sounddecoder und Funktionsdecoder herausgegeben worden. Zu sehen ist eine kurze Videosequenz auf der faszinierenden Modellbahnanlage der Vereinigten Spur-0-Freunde der Zentralschweiz (VSFZ). Der Schienenbus VT 98 wurde zusehends in der 1980'er Jahren durch die Baureihe 628 abgelöst.


23) Modelleisenbahn im Schwarzwald Schauanlage in Spur H0

Die Schwarzwald Modellbahn in Hausach widmet sich der berühmten Schwarzwaldbahn im Maßstab Spur H0. Mit knapp 400 qm ist sie die größte europäische Modelleisenbahn nach realem Vorbild. Auf der Modellbahnanlage sind zahlreiche Züge aus unterschiedlichen Epochen unterwegs. Stets fahren 40 Züge gleichzeitig über die Anlage.


24) Miniatur Stadtmodell mit Straßenbahnen von Dieter Jannasch im Verkehrsmuseum Dresden

Das Miniatur Stadtmodell von Dresden mit Straßenbahn wurde von Dieter Jannasch im Jahre 1948 gebaut. Einige der 100 Gebäude im Maßstab 1/240 entstanden nach Vorbildern verschiedener Städte, wie beispielsweise die Semperoper in Dresden, das Nicolaitor in Eisenach oder der Pulverturm in Prag. Für die Straßen der Modellstadt baute Dieter Jannasch etwa 250 Straßenbahnmodelle. Zunächst waren die Straßenbahnen ohne konkreten Bezug zur einer bestimmten Stadt; erst später dienten die Triebwagen verschiedener Städte als Vorbild für dieses Diorama, so dass neben den Dresdner Fahrzeugen auch Waggons aus Leipzig, aus Bad Schandau, aus Görlitz sowie aus Gotha zu sehen sind. Ebenso hatte Dieter Jannasch Straßenbahnen aus Meißen, aus Freiburg und aus Weimar in seiner Modellstadt, die er Burgheim bezeichnete, integriert. Die meisten Fahrzeugmodelle entstanden aus Karton und haben keinen Antrieb. Das Stadtmodell kann im Verkehrsmuseum Dresden bewundert werden.


25) Die größte Modelleisenbahn von Thüringen als Spur H0 Schauanlage bei der Modellbahn Wiehe

Könnt Ihr Euch eine Modelleisenbahn vorstellen, die auf einer Länge von 50 Metern und auf einer Breite von 10 Metern das komplette Bundesland Thüringen darstellt? Pennula konnte es nicht. Doch dann sah er die Modellbahn in Spur H0 von Thüringen auf exakt 500 Quadratmetern. Das Konzept der Anlage ist es, die Region zwischen den Bahnlinien Eisenach, Erfurt, Weimar, Leinefelde, Nordhausen und Blankenheim darzustellen. Es ist unglaublich, aber auf der Anlage wurden fast 2.000 Meter Gleise und 400 Weichen verlegt. Stets sind 120 Züge mit ebenso vielen Lokomotiven und über 1.000 Waggons sowie zwei Schnelltriebwagen und drei ICE-Züge im vollautomatischen Dauereinsatz auf der Modellbahnanlage zu sehen. Besondere Merkmale dieser absolut außergewöhnlichen Anlage sind die Nachbauten der Wartburg bei Eisenach, das Kyffhäuser-Denkmal, die Stadt Nordhausen als Eisenbahnknoten am Harz, das Unstruttal mit der Unstrutbahn, das Bahnbetriebswerk Meiningen, der Flughafen Erfurt oder der Nachbau der ICE-Strecke von München nach Berlin dar. Die Modellbahnanlage soll die 1960'er und 1970'er Jahre mit Dampf-, Diesel- und Elektrolokomotiven der ehemaligen DDR repräsentieren, was den Erbauern wirklich perfekt gelungen ist. Insgesamt wurden 20.000 Laubbäume und über 8.000 Nadelbäume auf der Anlage verpflanzt. Außerdem kamen tausend Modellbausätze von Kibri, Auhagen, Faller, Pola und Vollmer zum Einsatz, um die vielen Städte in Szene zu setzen. Die Modellbahn Wiehe setzt damit Maßstäbe und Ihr solltet sie unbedingt einmal besuchen.


26) LGB Harzbahn Brockenbahn Selketalbahn Modelleisenbahn

In der Modellbahn Wiehe gibt es eine LGB Modelleisenbahn, die eine Nachbildung der Harzbahn, Brockenbahn und Selketalbahn darstellt. Zu sehen sind der Bahnhof von Nordhausen, Wernigerode Westerntor, Eisfelder Talmühle, Hasselfelde, die Brockenbahn mit Drei Annen Hohne, Schierke und die Brockenspirale, nicht zuletzt der Bahnhof Alexisbad mit der berühmten Doppelausfahrt zweier Dampfzüge nach Harzgerode und Stiege. Am Bahnhof Nordhausen wurde zudem ein Straßenzug mit sämtlichen Gebäuden vorbildgetreu nachgebildet, wo u.a. eine Straßenbahn entlang fährt. Insgesamt wurden für diese LGB Modelleisenbahn 374 Metern Gleise und 81 Weichen verbaut. Zu sehen sind 19 Lokomotiven und Triebwagen, zwei Straßenbahnzüge und eine alte Draisine.


27) Die größte Spur TT Modelleisenbahn bei der Modellbahn Wiehe

Die Spur TT Modelleisenbahn der Modellbahn Wiehe ist weltweit die größte Modelleisenbahn in dieser Spurgröße. Die Spur TT war insbesondere in der DDR sehr bekannt. Die Modelleisenbahnanlage soll die Neubaustrecke des ICE von Würzburg bis Hannover und Hamburg zeigen. Außerdem ist der Streckenabschnitt von Hamburg nach Berlin um die Magnetschwebebahn Transrapid erweitert worden. Insgesamt eine sehr schöne Anlage, doch die Züge fahren viel zu schnell. Leider ist auch kein originalgetreues Anfahren, Beschleunigen und Bremsen der Züge zu erkennen.


28) Eine der größten Spur H0 Modelleisenbahnen der Welt

Die Spur H0 Anlage in der Modellbahn Wiehe gehört zu den schönsten und größten Modelleisenbahnanlagen der Welt. Diese Modellbahn soll eine Reise mit dem Orientexpress darstellen, d.h. die Strecke von London nach Istanbul vom Orient Express sollte damit nachgebaut werden. Eigentlich hatte Pennula auch diese Strecke entlang der Modelleisenbahn gefilmt, also von Konstantinopel, Sofia, Wien, München, Köln, Frankfurt am Main, Paris, Calais und Dover bis London, doch beim Schneiden entschloß ich mich alle Städte bzw. alle Bilder zu vermischen, so dass es in jeder Szene etwas Neues zu sehen gibt. Auf fast 800 qm können zahlreiche Züge, Lokomotiven und Waggons unterschiedlicher Eisenbahnepochen angeschaut werden. Ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle bei der Modellbahn Wiehe.


29) DDR Modelleisenbahn im Verkehrsmuseum Dresden mit Führerstandsmitfahrt in Spur 0

Die Modelleisenbahn im Verkehrsmuseum Dresden ist eine der weltweit größten und schönsten Modellbahnanlagen in Spur 0. Die Modellbahn wurde Ende der 1960'er Jahre in Betrieb genommen und bietet auf einer Fläche von knapp 400 qm weit über 140 Fahrzeuge, fünf Bahnhöfe, eine Schmalspurbahn und vieles, vieles mehr. Die Lokomotiven sind absolute Raritäten, ebenso die Waggons, wobei es sich um ehemalige Messemodelle und um spezielle Einzelanfertigungen handelt. Im Jahre 1996 wurde die Modellbahn restauriert bzw. digitalisiert und modernisiert. An zwei Drehtagen konnte Pennula - dank der freundlichen Unterstützung der Mitarbeiter im Verkehrsmuseum Dresden - fast alles filmen. Zu sehen sind einzigartige Aufnahmen vom Fahrbetrieb, Führerstandsmitfahrten mit der Kamera GoPro HD Hero gefilmt, Vorbeifahrten und Parallelfahrten, etc. Wann immer man in Dresden ist, sollte man diese wunderschöne Modelleisenbahn besuchen.


30) Die größte Modelleisenbahn der Schweiz in Spur 0 mit Führerstandsmitfahrt Vereinigte Spur 0 Freunde Zentralschweiz VSFZ

Die größte Modelleisenbahn der Schweiz in Spur 0 könnte die Modellbahn der Vereinigten Spur-0-Freunde der Zentralschweiz (VSFZ) sein. Diese Modellbahnanlage zeichnet sich durch unheimlich viele Details aus. Zu sehen sind zahlreiche Lokomotiven und Waggons, die sich ihren Weg über Brücken und Viadukte der Gotthardbahn oder durch Tunnels bahnen. Ferner ist die Schmalspurbahn der Furka-Oberalp sowie der Bahnhof von Kamins und Bellinzona zu sehen. Immer wieder sind im Film Führerstandsmitfahrten eingebaut, so dass man die Modellbahn aus der Zugperspektive bzw. aus Sichtweise des Lokführers erforschen kann.


Über 275 Videos von Pennula

Pennula präsentiert seit vielen Jahren Videos von Modelleisenbahnen bzw. Modellbahnen aus ganz Europa. Mittlerweile stehen weit über 275 Videos zum kostenlosen Anschauen zur Verfügung. Eine Übersicht aller Modelleisenbahn-Filme mit Anlagenbeschreibung und vielen Bildern findest Du auf der Hauptseite unter http://modellbahn.pennula.de.