Blecheisenbahn Märklin in Spur 0 bei Ars Tecnica Modellbahn

Die alte Märklin Blecheisenbahn in Spur 0 bei Ars Tecnica. Seit dem Sommer 2009 kann bei der Modellbahnausstellung Ars Tecnica eine alte, betriebsfähige Blecheisenbahn von Märklin in Spur 0 bewundert werden. Die alte Modelleisenbahn stammt aus dem Jahre 1925 und ist auf einem Teppich verlegt, so wie es seinerzeit zum Weihnachtsfest üblich war. Ergänzt wird diese Modellbahn mit typischem Blechspielzeug, wie etwa mit einem Bahnhof, mit einer Brücke und mit einem Jahrmarkt. In den Jahren 1893 bis 1954 wurden bei Märklin in Göppingen Spielzeugeisenbahnen aus Weißblech bzw. Tinplate Trains hergestellt, wobei die Spur 0 die dominierende Baugröße war.

Während die ersten Blechlokomotiven abstrakte Nachbauten realer Vorbilder waren, erhöhte sich in den 1920'er Jahren die Detailtreue der Blecheisenbahn. Doch selbst nach einem Jahrhundert wirken die Modelle mit ihrem ganzen Charme und Charakter. Zusätzlich, was leider nicht im Film zu sehen ist, können bei Ars Tecnica zahlreiche Lokomotiven und Waggons aus der Sammlung von Kraus-Fandor angeschaut werden. Die sogenannte Kraus-Fandor Sammlung setzt sich aus Modellen des ehemaligen Spielwarenherstellers Josef Kraus & Co. aus Nürnberg zusammen, der ab dem Jahre 1910 vorrangig Blecheisenbahnen in Spur 0 und in Spur 1 herstellte. Als Marke hatte sich KRAUS oder FANDOR etabliert, wobei die Bezeichnung FANDOR häufig für den Export verwendet wurde, da die Spielzeugeisenbahnen insbesondere in den USA eine große Nachfrage erfahren hatten.





Blecheisenbahn und Spielzeug aus Blech von Märklin und Bing in Spur 0 bei Ars Tecnica Modellbahn

Blecheisenbahn und Spielzeug aus Blech von Märklin und Bing in Spur 0 bei Ars Tecnica Modellbahn

Blecheisenbahn und Spielzeug aus Blech von Märklin und Bing in Spur 0 bei Ars Tecnica Modellbahn

Blecheisenbahn und Spielzeug aus Blech von Märklin und Bing in Spur 0 bei Ars Tecnica Modellbahn

Blecheisenbahn und Spielzeug aus Blech von Märklin und Bing in Spur 0 bei Ars Tecnica Modellbahn

Blecheisenbahn und Spielzeug aus Blech von Märklin und Bing in Spur 0 bei Ars Tecnica Modellbahn

Blecheisenbahn und Spielzeug aus Blech von Märklin und Bing in Spur 0 bei Ars Tecnica Modellbahn

Blecheisenbahn und Spielzeug aus Blech von Märklin und Bing in Spur 0 bei Ars Tecnica Modellbahn

Blecheisenbahn und Spielzeug aus Blech von Märklin und Bing in Spur 0 bei Ars Tecnica Modellbahn

Blecheisenbahn und Spielzeug aus Blech von Märklin und Bing in Spur 0 bei Ars Tecnica Modellbahn

Blecheisenbahn und Spielzeug aus Blech von Märklin und Bing in Spur 0 bei Ars Tecnica Modellbahn

Blecheisenbahn und Spielzeug aus Blech von Märklin und Bing in Spur 0 bei Ars Tecnica Modellbahn

Blecheisenbahn und Spielzeug aus Blech von Märklin und Bing in Spur 0 bei Ars Tecnica Modellbahn

Blecheisenbahn und Spielzeug aus Blech von Märklin und Bing in Spur 0 bei Ars Tecnica Modellbahn

Blecheisenbahn und Spielzeug aus Blech von Märklin und Bing in Spur 0 bei Ars Tecnica Modellbahn

Blecheisenbahn und Spielzeug aus Blech von Märklin und Bing in Spur 0 bei Ars Tecnica Modellbahn


Über 275 Videos von Pennula

Pennula präsentiert seit vielen Jahren Videos von Modellbahnen bzw. Modelleisenbahnen aus ganz Europa. Mittlerweile stehen weit über 275 Videos zum kostenlosen Anschauen bei YouTube und bei Dailymotion zur Verfügung. Eine Übersicht aller Modellbahn-Filme findest Du auf der Hauptseite unter http://modellbahn.pennula.de.


© Modellbahn, 23. Mai 2018


Die in den Beschreibungen genutzten Markennamen, beispielsweise Arnold, Athearn, Atlas, Bachmann, BRAWA, ESU, Fleischmann, Gützold, Hornby, Jouef, KATO, KLEINBAHN, Liliput, Lima, Märklin, MEHANO, Minitrix, Peco, PIKO, Rivarossi, Roco, Tillig, Trix et al., sind Eigentum der jeweiligen Modellbau-Hersteller und dienen hier lediglich zur Darstellung der Modelleisenbahnanlagen bzw. Modellbahnanlagen.